Milchaustauscher

Unsere Lösungen für Sie

Unmittelbar nach der Kalbung ist dem jungen Kalb eine ausreichende Menge immunglobulinhaltige Milch (Biestmilch, Kolostrum) zu verabreichen. Die Mengen und der Zeitpunkt sind in den Aufzuchtanweisungen der Betriebe zu definieren und zu kontrollieren.

Nach der Biestmilchperiode empfehlen wir zur Bedarfsdeckung beim Kalb den Einsatz von Milchaustauschern.

Eine effiziente Kälberaufzucht erfordert hochwertige Milchaustauscher! Denn:



"Fehler in der Kälberaufzucht ziehen sich wie ein roter Faden durch das gesamte "Leistungsleben" einer Milchkuh" (J. Pulkenat 2009).

Spezialfutter Neuruppin arbeitet mit Herstellern hochwertiger Milchaustauscher zusammen, unter anderem der Firma Norlac GmbH. Unser Angebot an Milchaustauscher der Firma NORLAC GmbH Zeven umfasst:
FUN - vielseitig, hochwertig, problemlos, wirtschaftlich
PLUS - das Plus an Sicherheit
ASS - die optimale Tränke
HIT - die PREIS-ALTERNATIVE
COM - die universelle Tränke
VIT - für die intensive Aufzucht
TOP - für größere Kälber und Mast
 
Ausserdem bieten wir
NORMI Fitmacher
NORMI Leckmassen

Unsere Fachberater stehen Ihnen zu allen Fragen der Kälberaufzucht zur Verfügung.

Downloads

© Copyrights 2018 Spezialfutter Neuruppin GmbH & Co. KG