Maiscobs

Ruppiner Maiscobs

Einzelfuttermittel
Artikelnummer
009757

In der Pferdfütterung sind insbesondere schwerfuttrige und stark leistungsbeanspruchte Pferde eine Herausforderung. Die Versorgung mit Energie und einem hohen Rohfaseranteil zu gewährleisten, gestaltet sich oft schwierig. Ruppiner Maiscobs eigenen sich genau für den Einsatz in der Fütterung dieser Pferde. Durch ihren hohen Energie- und Rohfasergehalt wird der Stoffwechsel nicht unnötig durch zu viel Stärke belastet. Außerdem wird die Energie im Dickdarm beständig freigesetzt. Daher eignen sich unsere Maiscobs insbesondere für Pferde, die eine hohe Ausdauerleistung erbringen müssen

Die Pflanzen werden geerntet, als ganze Pflanze gehäckselt und in Form von Pellets getrocknet. Sie können ergänzend zum Grundfutter aber auch als Kraftfutter gefüttert werden. Sie eignen sich insbesondere für abgemagerte und schwerfuttrige Pferde aber auch für nervöse oder zu impulsive Pferde.


VORTEILE:

  • Ein natürliches Produkt ohne Zusätze  
  • Energiereich
  • Eiweißarm

 

 

Abpackung
25 kg / Sack

Zusammensetzung

Ganzpflanzenmais

Fütterungsempfehlung

Ca. 100 g - 300 g je 100 kg Körpergewicht. Die Maiscobs sollten aufgrund ihrer hohen Quellfähigkeit immer eingeweicht verfüttert werden. Die Einweichzeit sollte ca. 20 Minuten betragen.

Für welche Pferde sind Ruppiner Maiscobs geeignet?

Ruppiner Maiscobs sind insbesondere für Pferde geeignet, die schwerfuttrig sind und stark beansprucht werden. Durch die beständige Energiefreisetzung sind sie außerdem für Pferde geeignet, die eine hohe Ausdauerleistung erbringen.

Wie viel Ruppiner Maiscobs sollte ich meinem Pferd füttern?

  • Ca. 100 g - 300 g je 100 kg Körpergewicht.

HINWEIS: Die Maiscobs sollten aufgrund ihrer hohen Quellfähigkeit immer eingeweicht verfüttert werden. Die Einweichzeit sollte ca. 20 Minuten betragen.