Eimer Teufelskralle Frontansicht
Teufelskralle Produktansicht
Teufelskralle Produkt und Messbecher
Eimer Teufelskralle Rückseite

Teufelskralle

Spezialitäten
Artikelnummer
009717

Teufelskralle gilt noch als eher unbekanntes Pferde-Zusatzfutter in Deutschland, obwohl sie bei vielen Problemen für Unterstützung sorgt und schon seit Jahrtausenden in anderen Ländern als Heilpflanze für Mensch und Tier genutzt wird. Sie wirkt sich vor allem positiv auf den Muskel-, Bänder- und Gelenkapparat des Pferdes aus, da sie eiweißabbauende Enzyme hemmt und somit den Knorpel schützen kann. Dadurch eignet sie sich vor allem für Pferde, welche bereits Arthrose haben oder durch Verletzungen vorbelastet sind und somit ein erhöhtes Risiko für Gelenkverschleiß haben. Zudem hat Teufelskralle eine entzündungshemmende und abschwellende Wirkung und gilt als besonders wirksame Unterstützung bei Verletzungen des Fessel-. Sprung- und Kniegelenkes, aber auch bei Hufrehe und Hufrolle. Auch Sehnenentzündungen und -verletzungen profitieren von den positiven Effekten der Pflanze, wenn sie begleitend zur Therapie eingesetzt wird. Da es sich um ein natürliches Mittel handelt, werden wichtige Organe, wie Leber und Niere nicht geschädigt und sie ist dadurch auch für eine langfristige Gabe geeignet, die jedoch mit dem Tierarzt abgesprochen werden sollte. 


Vorteile:

  • Hat insbesondere auf den Muskel-, Bänder- und Gelenkapparat positive Effekte
  • Kann auch bei Hufrehe und Hufrolle unterstützend wirken
  • Teufelskralle weist entzündungshemmende und abschwellende Wirkungen auf
  • Rein natürliches Zusatzfutter
Abpackung
1 kg-Eimer

Fütterungsempfehlung

  • 10 g / Pferd / Tag