Ruppiner Biotin Pellets
1,5 kg Eimer EQUI-VIT Biotin Frontansicht

Ruppiner Huf-Repair

Ruppiner Nahrungsergänzer
Artikelnummer
009743

Ergänzungsfuttermittel zur Förderung von Huf- und Fellwachstum

Ruppiner Huf-Repair ist ein Ergänzungsfuttermittel mit hochkonzentriertem Biotin. Biotin ist ein Coenzym, dass maßgeblich am Kohlenhydrat-, Fett- und Eiweißstoffwechsel beteiligt ist. Diese Prozesse tragen unter anderem zum Haar - und Nagel- bzw. Hufwachstum bei. Die Belastbarkeit und feine funktionsfähige Struktur und Elastizität des Hufes sind die Voraussetzung für jegliche Bewegungsmöglichkeit und das Wohlbefinden des Pferdes. Bei einem Mangel können daher Haut- und Hufschäden eintreten. Die Hufe können weich, spröde oder rissig werden. Auch Erschöpfung oder Ekzeme können Auswirkungen eines Biotinmangels sein.


VORTEILE:

  • Biotin-Lieferant
  • Unterstützt das Hufwachstum und die Huffestigkeit
  • Fördert die Elastizität der Hufe
Abpackung
1,5 kg Eimer
Downloads

Zusammensetzung

Weizengrießkleie, Glucose, Leinsamen extrudiert, Weizenkleie extrudiert, Zuckerrübenmelasse

Analytische Bestandteile und Gehalte (je kg)

  • Rohprotein: 11,80 %
  • Rohfett: 5,40 %
  • Rohfaser: 4,10 %
  • Rohasche: 18,48 %
  • Methionin: 2,15 %
  • Phosphor: 0,55 %
  • Calcium: 0,09 %
  • Natrium: 0,04 %
  • Magnesium: 0,27 %

Zusatzstoffe (je kg)

Vitamine, Provitamine und ähnlich wirkende Stoffe, die chemisch beschrieben sind:

  • Biotin (3a880): 3.000.000 µg

Spurenelemente:

  • Zink als Zinkoxid (3b603): 5.250 mg

Aminosäuren, deren Salze und Analoge: 

  • Methionin aus DL-Methionin (3c301)

Fütterungsempfehlung

Dieses Ergänzungsfuttermittel darf aufgrund der gegenüber Alleinfuttermitteln höheren Gehalte an Spurenelementen nur mit bis zu 5 g / 100 kg Körpergewicht / Tag verfüttert werden. Bei einem Großpferd (600 kg) entspricht das einer Gabe von 30 g / Tier / Tag. Die Fütterungsempfehlung bezieht sich auf eine Raufutteraufnahme (Heu) von 1,5 kg je 100 kg Körpergewicht und Tag. Für ein optimales Ergebnis empfiehlt sich die konstante Gabe über 12 Monate. Ein Messlöffel entspricht ca. 20 g.
 

 

Wie viel Ruppiner Huf-Repair sollte ich meinem Pferd geben?

Dieses Ergänzungsfuttermittel darf aufgrund der gegenüber Alleinfuttermitteln höheren Gehalte an Spurenelementen nur mit bis zu 5 g / 100 kg Körpergewicht / Tag verfüttert werden. Bei einem Großpferd (600 kg) entspricht das einer Gabe von 30 g / Tier / Tag. Die Fütterungsempfehlung bezieht sich auf eine Raufutteraufnahme (Heu) von 1,5 kg je 100 kg Körpergewicht und Tag. Für ein optimales Ergebnis empfiehlt sich die konstante Gabe über 12 Monate. Ein Messlöffel entspricht ca. 20 g.

Wie lange sollte ich meinem Pferd Ruppiner Huf-Repair geben?

Biotin sollte immer als Langzeitanwendung erfolgen, da insbesondere das Hufwachstum viel Zeit benötigt. Bis der Huf vollständig runtergewachsen ist, vergeht mehr als ein Jahr. Dementsprechend empfiehlt sich eine konstante Fütterung über 12 Monate. 

Für welche Pferde ist Ruppiner Huf-Repair geeignet?

Ruppiner Huf-Repair ist für alle Pferde geeignet, welche ihren Bedarf nicht auf natürlichem Weg decken können und einen Mangel haben.

Bei welchen Problemen kann Ruppiner Huf-Repair helfen?

Ruppiner Huf-Repair kann bei brüchigen Hufen, Hufspalt, Problemen beim Fellwechsel sowie schlechter Fell-, Mähnen- und Schweifqualität gegeben werden. Es eignet sich für Ekzemer und unterstützt das Wachstum und die Elastizität von Haut, Fell und Hufen.

Wann sind erste Erfolge nach der Gabe von Ruppiner Huf-Repair zu erkennen?

Biotin muss auf lange Zeit gegeben werden, um deutliche Erfolge verzeichnen zu können. Hufe benötigen über ein Jahr bis sie nachgewachsen sind. Fell und Schweif benötigen ca. 8 - 12 Wochen bis erste Erfolge zu beobachten sind.

Ist Ruppiner Huf-Repair dopingrelevant?

Nein, Ruppiner Huf-Repair ist kein Doping. 

Darf Biotin an tragende, laktierende Stuten und Fohlen verfüttert werden?

Ja, Biotin ist für tragende, laktierende Stuten und Fohlen geeignet.